Update zu Covid-19

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu und ist aus unserer Sicht vergangen wie im Flug. Wir sind sehr dankbar dafür, dass unser Arbeitsjahr sich nicht allzu sehr von den vorherigen unterscheidet - trotz des Lockdowns im Frühling und den darauf folgenden Wochen, die vor allem von Ungewissheit geprägt waren. Doch wir sind weitestgehend von den Einschränkungen, die eine Pandemie mit sich bringt, verschont geblieben. Nach kurzer Pause während des Lockdowns ging es bei uns nämlich schon weiter, denn der Online-Handel ist eine der wenigen Plattformen, die tatsächlich von der außergewöhnlichen Lage profitiert haben.

 

Schnell ging es also mit Kundenaufträgen wieder los, unser Arbeitsalltag war zurück.  Deshalb versuchen wir weiterhin, auch während dieser schwierigen Zeit,  regionale und deutschlandweite Unternehmen mit unserer Produktfotografie zu begleiten und zu unterstützen. Denn vor allem jetzt ist ein überzeugender Online-Auftritt wichtiger denn je!

 

Natürlich hatten wir auch die Gelegenheit Gesichtsmasken zu fotografieren, als Freisteller, wie auch am Model.

 

 

Auch wir tun unser Bestes, um die Eindämmung des Virus unterstützen. Unsere Produktfotografie ist nämlich weiterhin vollständig kontaktlos umsetzbar. Wie vorher auch können Sie Ihre Produkte uns über den Postweg zukommen lassen, per Telefon oder Mail mit uns die Bilder abstimmen und Ihre Produktfotos innerhalb weniger Tage über unseren Server erhalten. 

 

So sind wir weitestgehend von Publikumsverkehr nicht betroffen. Sollten Sie dennoch Ihre Produkte persönlich vorbei bringen wollen, bitten wir jeden, der das Studio betritt, dies nur mit einer Maske zu tun. Außerdem stellen wir bereits im Eingangsbereich Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  

Wir bedanken uns bei jedem, der diese Regeln einhält und somit hilft, seinen Beitrag zu leisten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0